Parkführung_BadDriburg_GräflicherPark_Natur

Eine Parkführung nach ausgiebiger Radtour

Park_GräflicherPark_Führung_Gruppe_Grün_Natur
Führung durch den Gräflichen Park

Was gibt es im Gräflichen Park eigentlich alles zu sehen? Das fragten sich nun auch zehn Frauen und Männer einer langjährigen Schwimmergruppe. Die Frage schien so drängend zu sein, dass sie sich aus dem benachbarten Paderborn mit ihren E-Bikes auf den Weg nach Bad Driburg machten – die beachtlichen Steigungen meisterten und gut gelaunt bei uns ankamen. Zugegeben, ganz untrainiert sind die Gruppenmitglieder natürlich nicht. Trotzdem, eine feine Leistung. Im vergangenen Jahr führte sie ihre jährliche Radtour in einen Wildkräutergarten, dieses Mal hatten sie sich als Kontrastprogramm für den Gräflichen Park Grand Resort entschieden und ihre Wahl „nicht bereut“. Wir hingegen standen natürlich ein wenig unter Druck, da wir solche Anstrengungen belohnen wollten. Zwei Stunden dauerte daher auch die Führung durch den Gräflichen Park. Die Stille der ausladenden Grünflächen mit eindrucksvollen Solitärbäumen wechselte sich dabei mit  farbenfrohen Beeten ab, die derzeit unter anderem mit Lilien, Dahlien und Fuchsien bepflanzt sind.

Park_Führung_GräflicherPark_BadDriburg
Bei der Führung blieb ausreichend Zeit für Besichtigungen und Fotos.

„Die Schönheit der Anlage ist vom Selbstverständnis und den Visionen der Besitzer geprägt“, zeigt sich eine Radlerin nach dem Besuch noch sehr beeindruckt. Das hauseigene Moor, die Hotelgebäude und die historischen Badehäuser mit Schwimm- und Moorbad ließen die Gruppe staunen. „Fast hinter jedem Stein steckt hier eine Geschichte“, so Kristina Schütze, die die Führung übernahm und für die Öffentlichkeitsarbeit in der Unternehmensgruppe zuständig ist.

Haben Sie auch Lust auf eine Führung durch den Gräflichen Park? Keine Sorge, dafür müssen sie nicht erst auf das Rad steigen. Klicken Sie einfach hier und melden Sie sich an.

Schreibe einen Kommentar