groenemeyer_graeflicherpark_grand_resort_rückenwellness

Warum bietet Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer seine „RückenWellnessKur“ bei uns an?

Bad Driburg, rund 18.700 Einwohner, gelegen in Westfalen im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge. Dort liegt das Gräflicher Park Grand Resort. Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, ein seit Jahren national und international anerkannter und gefragter Mediziner sowie Vorreiter der Kombination von traditionellen Heilmethoden und moderner High-Tech-Medizin. Ein Arzt, den auch die Prominenz aus Kunst, Kultur, Gesellschaft und Politik gerne aufsucht. Sie merken es schon, oder? Das Gräflicher Park Grand Resort im beschaulichen Bad Driburg und der global wirkende Prof. Grönemeyer. Es muss schon viel zusammenkommen, damit beide zusammenfinden. In unserem neuen Medical Health Spa ist es gelungen. Und das hat mit einer ganz besonderen Ablagerung zu tun, dem Moor.

Unser Vorfahr entwickelte die wohtuende Anwendung des Moorbads

Caspar Heinrich Graf von Sierstorpff, unser Vorfahr und Gründer des Kurbads in Bad Driburg, aus dem das heutige Gräflicher Park Grand Resort hervorgegangen ist, erkannte bereits 1782 die Wirkung von Naturheilmitteln. Da das Gelände des Gräflichen Parks über ergiebige Heilquellen verfügt, bot er zuerst Heilwasser-Trinkkuren und alsbald zusätzlich durchblutungsfördernde Kohlensäurebäder an, die gleichzeitig das Nervensystem beruhigten. Später entwickelte er die wohltuende und gleichzeitig entzündungshemmende Anwendung des Moorbades und setzte sie von da an im heimischen Kurbetrieb ein.

Moor
Moor wirkt wohltuend und entzündungshemmend.

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer ist familiär vorgeprägt

Als Caspar Heinrich Graf von Sierstorpff den Kurbetrieb begründete, war Prof. Dietrich Grönemeyer logischerweise noch nicht auf der Welt. Und trotzdem liegt genau dort, im Moor, der Kern unserer intensiven Kooperation, die den Mediziner nach Bad Driburg lockte. Zwar ist die besondere Wirksamkeit von Heilschlamm, Sand und Moor in der modernen Medizin mittlerweile größtenteils in Vergessenheit geraten, Prof. Grönemeyer erinnert sich aber stets gerne an seinen Urgroßvater zurück. Dieser leitete ein Kurbad in Estland und verabreichte dort Moorbäder. Wir können also sagen, gesucht und endlich gefunden. Schon seit Jahren sind wir mit Prof. Grönemeyer befreundet und haben in der Zeit schon oft über eine Zusammenarbeit nachgedacht.

Die Zeit war reif für Medical Health Spa

Die Zeit ist jetzt reif, um gemeinsam im Gräflicher Park Grand Resort die Verbindung aus traditionellem Wissen und jahrhundertealter Weltmedizin mit hochmodernen Techniken der Schulmedizin zusammenzuführen. Das Ergebnis ist eine Kombination aus dem geballten Wissen von Prof. Grönemeyers jahrzehntelanger Expertise in der Medizin und unserer seit 1782 etablierten Präventionsmedizin. Dazu kommen die herrliche Natur und die Ruhe des gräflichen Parks am Teutoburger Wald. Das Ergebnis ist unser einzigartiges Medical Health Spa.

Einzigartige Kombination aus hochmoderner Medizin und jahrhundertealtem Wissen

Unter diesem Dach kombinieren wir die Expertise dreier ausgezeichneter und hochmoderner Reha-Kliniken (Link) mit den jahrhundertealten Erkenntnissen aus Ayurveda, F.X. Mayr, der traditionellen chinesischen Medizin, Osteopathie, Krankengymnastik sowie aus weiteren manuellen Therapieverfahren. Spätestens jetzt dürfte Ihnen klar sein, warum es keinen besseren Ort für die „GrönemeyerRückenWellnesskur“ gibt, als das Gräflicher Park Grand Resort im beschaulichen Bad Driburg. Individuell auf jeden Gast zugeschnitten, bieten wir mit dem Programm eine wirkungsvolle Methode, um dem deutschen Volksleiden Nummer Eins, dem Rückenleiden, aktiv zu begegnen. Therapiearten mit Heilmedizin, aber auch Massagen, Physiotherapie, Bewegung und Ernährung gehören dazu.

„Das Wissen von gestern und das Wissen aus aller Welt – beide können das Heilmittel von morgen sein.“ Davon ist Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer und davon sind auch wir schon seit 235 Jahren fest überzeugt.

Wir freuen uns über das neue Medical Health Spa, aber ganz besonders freuen wir uns auf Sie!

Weiterführende Informationen und Links:

Alles zum Medical Health Spa können Sie hier nachlesen.

Wenn Sie wissen möchten, warum Moor so gesund ist, dann klicken Sie doch einfach hier.


Bildnachweis: „Prof. Dietrich Grönemeyer“, Foto: Horst Hamann / Bildnachweis: „Moor“, Foto: Gräflicher Park Grand Resort


Schreibe einen Kommentar